Über mich

Andreas RoseWer bin ich?

Mein Name ist Andreas Rose, ich bin Life Coach und wurde an der Dr.Bock Coaching-Akademie ausgebildet.
Seit fast 40 Jahren arbeite ich in einem großen Unternehmen der Finanzbranche, davon 25 Jahre als Führungskraft.
Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter.

Was macht mich als Coach aus?

Wertschätzung, Achtsamkeit und Interesse für die Person, die mir im Gespräch begegnet. Humor. Einfühlungsvermögen. Erfahrung als Mensch, Ehemann, Vater, Freund, im Management und in der Führung von Mitarbeitern. Und nicht zuletzt ein klarer Blick für alltagstaugliche Lösungen.

Mein Weg zum Life Coach

Alle zerren an mir! Kennen Sie das Gefühl?
Alle haben ihre Ansprüche an Sie: Kunden, Kollegen, Vorgesetzte, Mitarbeiter und nicht zuletzt Partner, Kinder, Eltern und Freunde.
Es ist ein Spiel mit vielen Bällen, das immer schneller wird.
Und immer öfter fragen Sie sich:
Wie kann ich mein Leben günstiger einrichten?
Wie gewinne ich wieder mehr Einfluss auf mein Leben?
Mit wem kann ich reden und meine Gedanken und Sorgen anschauen?
Von wem bekomme ich ein echtes, ehrliches Feedback?

Genauso ist es mir gegangen. Ich habe im mittleren Management eines Finanzunternehmens eine Abteilung geleitet. Mich selbst und andere zu immer mehr Leistung angetrieben. Die Kämpfe um Kunden, Status und Macht ausgefochten. Ich habe mit meiner Frau zusammen Kinder großgezogen, ein Haus gebaut in Vereinen gearbeitet. Also immer Fuß auf dem Gas.
Bis zu dem Tag als meine Nieren versagten….

Ein Coach, den ich auch heute noch treffe, hat mir geholfen diesen Schicksalschlag zu verdauen und mein Leben neu auszurichten.

Seit 10 Jahren lebe ich nun mit einer transplantierten Niere und es geht mir gut. Heute achte ich mehr darauf, das zu tun, was mir wirklich wichtig ist. Dazu gehört, sich Zeit zu nehmen für Familie, Freunde und Mitmenschen. Dazu gehören auch Kreativität, Neugier, sinnhaftes Handeln und nicht zuletzt Dankbarkeit für das, was ich habe.

Ist mein Leben mit Coaching einfacher geworden? Bleibe ich verschont von Anstrengung, Krankheit, Sorgen und Enttäuschungen? Nein, ganz sicher nicht!
Das Leben ist nicht immer leicht, manchmal sogar sehr schwer und oft auch ungerecht. Aber ich habe gelernt, mit diesem einen Leben das ich habe, besser umzugehen.
Und darum empfinde ich heute mein Leben als schöner, erlebnisreicher und befriedigender.

Der Weg dorthin steht allen Menschen offen, auch Ihnen!

Das eine Leben. Ihr Leben. Leben Sie es!

.